• Deutsch

SOMMERGEFÜHLE IM PARADIES

UNVERGESSLICHE MOMENTE IM NATIONALPARK HOHE TAUERN

Im Frühjahr und Sommer wird es im Pinzgau in der Ferienregion Hohe Tauern wirklich unglaublich grün und der Herbst zeigt sich bunt: In dieser Zeit können Sie beim Wandern, Spazieren, Klettern, Bergsteigen, Biken, Schwimmen oder beim Golf spielen, im nur 5 Minuten entfernten Golfplatz Nationalpark Hohe Tauern, unsere einzigartige Natur erleben und kraftvolle Energie tanken.

In der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern gibt es rund 120 Almen, auf denen über 7.000 Pinzgauer Rinder weiden und Wanderer bewirtet und verwöhnt werden. Wenn die Sennleute Anfang Juni ihre Almhütten beziehen, kehrt der Almsommer ins Land: Mit seinen warmen Sonnentagen, den feinen Pinzgauer Schmankerln, den Festen und langen Abenden unterm Sternenhimmel, der auf über 1.000 Meter Seehöhe unfassbar nah erscheint.

Krimmler Wasserfälle - Appart Pension Schnöll © Adobe Stock

Darüberhinaus bietet der Nationalpark Hohe Tauern im Sommer ein vielfältiges Ranger Programm an.

Alle aktuellen Touren und Angebote zu den Nationalpark Rangern finden Sie hier.